Adventskaffee in der Seniorenwohnanlage Grimm

JU-Stadtverband Idar-Oberstein

Verteter der Jungen Union Idar-Oberstein und der CDU-Stadtbezirksgruppe Tiefenstein überbrachten selbstgebackenes Gebäack und vorweihnachtliche Grüße.Ein Nachmittag der besonderen Art, wurde den Mitgliedern der Jungen Union Idar-Oberstein und der CDU-Stadtbezirksgruppe Tiefenstein beim Besuch der Seniorenwohnanlage Grimm geboten. Die Adventszeit, eine Zeit der Besinnlichkeit und Verbundenheit, gab Anlass zu tiefgründigen Gesprächen und dem gemeinsamen Schwelgen in Erinnerungen, mit den Bewohnern der Seniorenwohnanlage.

Den Vertretern von JU und CDU war es ein besonderes Anliegen, nicht nur selbstgebackenes Gebäck zu verteilen, sondern den Bewohnern einen Teil ihrer Zeit zu schenken und gleichzeitig ein offenes Ohr für sie zu haben.

Marc André Grimm führte durch die komplette Anlage und das neue Hotel. Beim Eintreten vernahm man bereits im Restaurantbereich die Musik eines Alleinunterhalters. Die besichtigten Appartements und Hotelzimmer, das Schwimmbad, der Fitnessraum und die wunderschöne Parkanlage hinterließen einen besonders positiven Eindruck bei allen Besuchern.

Beeindruckt von der Institution der Familie Grimm, den optimalen Versorgungsbedingungen und dem führsorglichen Umgang  mit den Bewohnern, hinterließ dieser Besuch einen bleibenden Eindruck und nahm so manch einem die Angst vorm Älterwerden.

© JU Stadtverband Idar-Oberstein 2020, unterstützt durch ViMeDIO