Weihnachtsmarkt in Göttschied

JU-Stadtverband Idar-Oberstein

Martin Heine, Doreen Adam und Dominik Kierspel bei bester Laune (v.l.n.r.)Die Junge Union Idar-Oberstein unter dem Vorsitz von Doreen Adam beteiligte sich dieses Jahr zum ersten Mal mit einem eigenen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Göttschied.

Reger Andrang herrschte am Stand der JU IO. Neben Kinderpunsch, Punsch, Plätzchen und Weihnachtsgestecken war für jeden was dabei. Auf den Vorschlag von Doreen Adam wurden im Vorfeld Gutscheine für Kinderpunsch an den Kinderchor des Weihnachtsmarktes verteilt. Dieses Angebot wurde zahlreich von den Kleinsten in Anspruch genommen.

Ein besonderer Dank gilt der Bäckerei Jost, die die Junge Union mit einem Plätzchenteller unterstützte, sowie Chantal Adam-Bill und Sandra Libert, die uns mit ihren selbst hergestellten Weihnachtsgestecken unterstützen.

Ein Dank gilt auch Stephan Lorenz und André Bender vom JU-Kreisvorstand, die an dem Stand ebenfalls tatkräftig mithalfen. Am Ende des Tages freuten sich die JU'ler dann auch über einen wieder einmal sehr gelungen Weihnachtsmarkt in Göttschied, verbunden mit der Absicht, sich im kommenden Jahr wieder zu beteiligen, um den kleinen und großen Gästen des JU-Standes eine Freude zu bereiten.

© JU Stadtverband Idar-Oberstein 2020, unterstützt durch ViMeDIO